Parallelstrukturen abschaffen

Wo bleibt eigentlich das schlüssige Konzept für Südniedersachsen. Die regionale SPD fordert die Stärkung des ZGB (Zweckverband Großraum Braunschweig) auf Kosten der Aufgaben der Landkreise. Neben dem ZGB wurde nach der jüngsten Landtagswahl allerdings auch das Amt für Regionalentwicklung geschaffen. Daneben haben wir ferner noch die Allianz für die Region. Über die Landkreise (zu klein!) und ihre Aufgaben redet man dagegen nur ungern.

image

Damit bin ich nicht einverstanden und auch nicht allein. Gerne eine regionale Ebene, eine verfasste Region, aber nur bei gleichzeitiger Abschaffung der Landkreisebene, nur bei Verhinderung von Parallelebenen. 

image

Quellen: Braunschweiger Zeitung vom 24.03.2015